Apothekerversorgung Schleswig-Holstein
Pharmaziepraktikanten
http://www.av-sh.de/pharmaziepraktikanten.html

© 2017 Apothekerversorgung Schleswig-Holstein
 

Telefonische Beratung

Sollten Sie noch weitere

Fragen haben, stehen wir

Ihnen gerne jederzeit tele-

fonisch zur Verfügung. Un-

sere Ansprechpartner fin-

den Sie unter der Rubrik

"KONTAKT".  

Pharmaziepraktikanten

 

In Schleswig-Holstein sind Pharmaziepraktikanten nicht automatisch Mitglied in der Apotheker-kammer. Es wird deshalb zunächst auch keine Pflichtmitgliedschaft in der Apothekerversorgung begründet. Pharmaziepraktikanten können die Mitgliedschaft jedoch auf Antrag erwerben und freiwillig Mitglied der Apothekerversorgung werden. Anträge gibt es in der Geschäftsstelle oder können im Internet heruntergeladen werden.

Die Mitgliedschaft ist für Pharmaziepraktikanten in der Regel sinnvoll. Sollten aber in der Vergangenheit bereits Beiträge in die Deutsche Rentenversicherung geflossen sein und unter  Einbeziehung der Praktikantenzeit 60 Versicherungsmonate erreicht werden, so sollte die Mitgliedschaft in der Apothekerversorgung erst im Anschluss an die Praktikantenzeit erworben werden. Der Pharmaziepraktikant sichert sich dadurch sowohl eine Rentenanwartschaft in der Deutschen Rentenversicherung als auch in der Apothekerversorgung.

Sollte mit dem Beginn der pharmazeutischen Ausbildung die sofortige Mitgliedschaft in der Apothekerversorgung begehrt werden, so ist es notwendig, den Antrag auf Befreiung von der Mit-gliedschaft in der Allgemeinen Rentenversicherung innerhalb von 3 Monaten nach Aufnahme der praktischen Tätigkeit zu stellen, um unbeabsichtigte Nachteil zu vermeiden.

 

zurück